Skip to main content

Herzlich Willkommen

Die drei tragenden Säulen der inneren Sicherheit – Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr – bieten ein engmaschiges, straff gespanntes Netz zum Auffangen parat. Sie helfen anderen Menschen in Not. Die Feuerwehr wird im Landkreis von über 3.800 Frauen und Männern in den Einsatzabteilungen, den Werkfeuerwehren, den Kinder- und Jugendfeuerwehren und unseren Altersgruppen getragen. Und das fast ausschließlich im Ehrenamt. Wir erfüllen damit nahezu unentgeltlich eine Pflichtaufgabe der Städte und Gemeinden und bieten den über 380.000 Bewohnern des Landkreises Sicherheit für Leben und Gesundheit, aber auch für deren Sachwerte. Diese Sicherheit ist auch für Unternehmen und Betriebe enorm wichtig und ein immer größer werdender Entscheidungsfaktor für die Standortauswahl. Mit unserem großen, ehrenamtlichen Engagement für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger leisten wir einen vorbildlichen Beitrag zum Wohlergehen aller. Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten von der Leistungsfähigkeit Ihrer Feuerwehren im Landkreis Böblingen inspirieren.

Markus Priesching, Gärtringen, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Böblingen

30
Feuerwehren
6.724
Einsätze in 2018
3.800
Feuerwehrangehörige
382
Menschen gerettet

Letzte Beiträge

24.03.2018 – Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Die Feuerwehren des Altkreises Leonberg freuen sich, 24 frisch ausgebildete Feuerwehrleute in ihren Reihen aufnehmen zu können. Seit dem 16. Februar trafen sich 24 Teilnehmer aus den Feuerwehren Leonberg, Renningen, Rutesheim Weil der Stadt und Weissach regelmäßig zur Feuerwehrgrundausbildung. An den Standorten Leonberg, Weil der Stadt, Rutesheim und bei der Werkfeuerwehr Mercedes-Benz in Sindelfingen erlernten die Teilnehmer die Grundtätigkeiten der…

10.03.2018 KJF-Delegiertenversammlung 2018

Nachwuchs der Feuerwehr ist im Landkreis gut aufgestellt   Steigende Mitgliederzahlen, eine erneut hohe Übernahme in die Einsatzabteilung sowie auf zahlreiche Aktivitäten konnten die Delegierten der 24 Jugendfeuerwehren im Landkreis Böblingen bei ihrer Versammlung am vergangenen Samstag zurückblicken. Zahlreiche Delegierte sowie deren Betreuer haben sich in der Feuerwache in Sindelfingen eingefunden. Diese sowie die Ehrengäste aus dem Kreis und den…

03.11.2017 Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Weissach

Am Freitag dem 3. November 2017 um 17:00 Uhr ging es für die Jugendfeuer los mit einem 24 Stunden Feuerwehr-Marathon. Sieben Jugendliche der Weissacher Jugendfeuerwehr machten mit, um Berufsfeuerwehr-Feeling zu erleben. Dazu gehörten Übernachten im Feuerwehrhaus, sowie ständig bereit für Einsätze zu sein.

01.06.2017 – Böblingen: Handwerksarbeiten lösen Großbrand im Möbelhaus aus

Die hauptamtliche Abteilung der Feuerwehr Böblingen wurde am 1. Juni nach einem Brandmeldealarm um 12:33 Uhr in die Heinkelstraße zu einem leer stehenden Objekt des Möbeldiscounters „Gamma“ alarmiert. Lediglich fünf Minuten später stellte der Einsatzleiter während der Erkundungsmaßnahmen eine mäßige Rauchentwicklung im Bereich einer Zwischendecke des 1. Obergeschosses fest.

14.05.2017 – Gärtringen: “Einfamilienhaus, starke Rauchentwicklung, vermutlich eine Person im Gebäude…”

so lautet am 14. Mai um 7.24 Uhr die Alarmmeldung für die Feuerwehr Gärtringen. Der Familiensonntag gestaltete sich somit für viele anders als geplant. Im Verlaufe des Einsatzes kam es zu einem offenen Dachstuhlbrand und tragischer Weise zum Tod der 89-jährigen Bewohnerin.

04.04.2017 – Brand in Weil der Stadt

Zu einem Brand in einer Sozialunterkunft wurde die Feuerwehr Weil der Stadt in der Nacht vom 4. April gegen 0.40 Uhr durch die integrierte Leitstelle alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits Flammen sichtbar. Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten gingen unverzüglich zur Personenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude, welches mit 45 Personen belegt ist. Im Einsatzverlauf wurden dann von der Feuerwehr…

Retten. Löschen. Bergen. Schützen.
Helfen Sie mit!

Newsletter des Kreisfeuerwehrverbandes Böblingen

Tragen Sie hier Ihre Email-Adresse ein, wenn Sie in den Verteiler unseres Newsletters aufgenommen und über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten werden möchten